Keller unter Wasser

Der immer wieder auftretende Starkregen in den letzten Tagen ließ in einer leerstehenden Kellerwohnung das Regenwasser in einem Ablaufschacht anstauen und drückte so in die Räumlichkeiten.

Mit Hilfe von Wasserschiebern und einer Tauchpumpe konnten wir die Räumlichkeiten zügig vom Wasser befreien.

Ast auf Fahrbahn

Das am frühen Abend aufziehende Unwetter lies einen Obstbaum auf einen Zugangsweg zu einem Wohnhaus stürzen und versperrte so den Weg zu den Wohnungen. Der Zugang wurde mit der Motorsäge freigeschnitten.

Dachrinne läuft über

Aufgrund einer verstopften Dachrinne wurde der Hofbereich eines Einfamilienhauses durch die häufigen Starkregen der letzten Tage immer wieder überflutet und das Wasser drohte über ein Fenster in den Keller zu laufen. Die Feuerwehr beseitigte die Verstopfung, sodass das Wasser wieder ablaufen konnte.