Tragehilfe

Die Feuerwehr Ottmarshausen unterstützte den Rettungsdienst.

Wasser im Keller

Die Feuerwehr Ottmarshausen wurden zusammen mit der FF Hammel in die Mühlbachstraße zu einem THL-Einsatz gerufen. Die große Menge Schmelzwasser in einer schräglaufenden Garageneinfahrt konnte nicht über die vor der Garage befindliche Ablaufrinne in die Kanalisation abfließen, so dass das Wasser durch das Garagentor in die dahinter befindlichen verzweigten Kellerräume geflossen ist. Bei Eintreffen der Feuerwehren war die Ablaufrinne bereits gereinigt worden und das angesammelte restliche Wasser vor der Garage war bereits abgeflossen. Es blieb das teilweise knöchelhoch stehende Wasser in den Kellerräumen übrig, welches durch drei im Einsatz befindliche Sauger und dem Einsatz der Wasserschieber zügig aus den Kellerräumen gepumpt werden konnte. Nach knapp 2h konnte der Einsatz beendet werden.

Waldweihnacht

Bei der traditionellen Waldweihnacht des Ottmarshauser Sportvereins auf dem Eisental-Parkplatz leuchteten wir den Parkplatz aus und stellten die Stromversorgung sicher.