Jugendübung März 2020

In der Märzübung wollten wir den Jugendlichen die verschiedenen Brandklassen und die Handhabung der verschiedenen Feuerlöscherarten näherbringen.

 
Nach einer kurzen, einführenden Theorieeinheit wurde Benzin in einer Wanne entzündet, welches die Jugendlichen paarweise, natürlich geschützt durch Visiere und einen Sicherungstrupp mit Strahlrohr, ablöschten.

Jeder der Jugendlichen nahm einen Löschangriff vor und erlangte so ein Gefühl für die verschiedenen Feuerlöscher und einen Benzinbrand.
So wurde für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gut erfahrbar, dass ein Benzinbrand nicht so leicht zu löschen ist, wie dies vor der Übung vermutet wurde.

 

Das in der Übung erlangte Wissen ist natürlich auch im Notfall im Privatleben anwendbar und eine Beschäftigung mit Feuerlöschern ist auch jedem Erwachsenen ans Herz zu legen.