Ölspur

Datum: 24. Oktober 2020 um 11:02
Alarmierungsart: Meldeempfänger, Sirene
Dauer: 2 Stunden 18 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung  > Ölspur 
Einsatzort: Neusäß-Ottmarshausen
Mannschaftsstärke: 9
Fahrzeuge: Ottmarshausen 11/1, Ottmarshausen 47/1
Weitere Kräfte: Polizei


Einsatzbericht:

Am Samstagmittag meldeten mehrere Anwohner Ölrückstände auf der Straße. Bei der Erkundung stellte sich heraus, dass es sich um eine größere Ölspur handelt, welche sich durch den kompletten Ort zog. Die Feuerwehren aus Hammel und Neusäß waren ebenfalls bereits aufgrund der Ölspur im eigenen Ortsbereich im Einsatz. Mit Hilfe von Ölbindemittel, welches großflächig aufgetragen wurde, konnte das ausgelaufene Öl aufgenommen werden. Die Ölspur erstreckte sich im Ortsgebiet entlang der Mühlbachstr., weiter über die Holzbachstraße bis zur Einmündung nach Hainhofen über die Ottmarshauer Straße! Danke an die Kollegen aus Neusäß für die gute Zusammenarbeit und die Unterstützung bei den Abbindearbeiten.