Waldbrand in Hammel

Datum: 17. August 2018 
Alarmzeit: 20:25 Uhr 
Art: Brand  
Einsatzort: Neusäß-Hammel 
Fahrzeuge: Ottmarshausen 47/1 
Weitere Kräfte: Christoph 40, FF Hammel, FF Neusäß, FF Täfertingen 


Einsatzbericht:

Der Rettungshubschrauber „Christoph 40“ hatte auf dem Rückflug von einem Einsatz einen Waldbrand in Hammel entdeckt. Es wurden die Feuerwehren aus Neusäß, Hammel, Ottmarshausen und Täfertingen alarmiert. Nachdem der Flächenbrand im Wald schwer zu finden war, wurden die Einsatzkräfte mit Hilfe von Christoph 40 zur Einsatzstelle geführt. Der Brand konnte durch die gute Zusammenarbeit der Neusässer Feuerwehren schnell unter Kontrolle gebracht werden.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein gespeichert. Speichere den Permanentlink.